Colormood – Wie ein wenig Farbe einen Raum verändern kann

 

*dieser Beitrag enthält Werbung

Hi ihr Lieben,

ich hoffe, euch geht es gut und ihr seid alle wohlauf 🙂

Mit diesen Beitrag wollte ich etwas Farbe und gute Laune in euer Leben bringen. Da wir die letzten Monate alle fast nur noch mehr daheim sind und das Wetter grau in grau ist, hat meine Seele sich nach etwas Frischem und Freundlichen gesehnt.

Momentan sind für mich kleine Dinge im Leben wichtiger denn je und das Wohlfühlen in einem Zuhause spielt hierbei eine große Rolle.

Also möchte ich euch in diesem Beitrag, meine Top 5 Favoriten für euer Zuhause zeigen und wie man mit diesen Wohn-Accessoires jede Wohnung im Handumdrehen zu etwas Besonderem macht.

Am Ende dieses Posts findet ihr nochmals alle Produkte auf einem Blick und könnt somit den Look super easy nachshoppen. Bevor ich euch jedoch meine Bilder zeige, möchte ich euch noch etwas ans Herz legen, das den Wohlfühl-Faktor in eurem Heim angeht.

Rule number one – gestallte dein Heim IMMER so, das es dein Wesen und deine Persönlichkeit widerspiegelt!  Es ist DEIN Zuhause und DU solltest dich darin  am wohlsten fühlen! So kann man jeden Trend, zu seinem eigenen machen und jedem Objekt ein individuelles Leben einhauchen.

Mein Favorit Nummer 1 ist der oval-geformte Spiegel. Mit dem goldenen Rahmen und mit der besonderen Form, hat er mich sofort angesprochen und passt einfach perfekt zu meinen Vintage-Stücken an der kleinen Wand im Wohnzimmer. Passend zum Spiegel habe ich mich auch für die filigranen Kerzenständer in Gold entschieden, die das zarte Design der  französischen Vintage-Stühle unterstützen, sowie auch den Goldrahmen des Spiegels wieder aufgreifen.

Auf dem kleinen Tischlein aus Alabaster stehen nicht nur die zauberhaften Kerzenständer, sondern auch eine kleine Vase, die im Grunde die Verpackung einer herrlich duftenden  Kerze aus der LeGe Serie von OTTO ist. So hat man nicht nur eine tolle Kerze, sondern auch ein wunderbares Upcycling  🙂

Durch die zurückhaltende Form dieser wundervollen Kerzenständer, bietet sich einem die Möglichkeit der Flexibilität. Was das dekorieren des Raumes angeht, so nutze ich diese Kerzenständer immer wieder in verschieden Bereichen. Hervorragend finde ich sie auch zum dunkelgrünen Marmortablett und dem bordeauxroten  Samtkissen . Diese Farbkombination ist zwar etwas gewagt, dennoch finde ich sie wunderbar und für mein recht neutral gehaltenes Zuhause passend. Vielleicht ist es auch genau das, was es im Handumdrehen besonders macht.

 

Übrigens liebe ich diesen interessanten Blick in den Spiegel, wo man schon gewisse Einzelheiten im Wohnzimmer erahnen kann. Na, seht ihr was ich meine? 🙂

 

Harmoniert dieses grüne Marmortablett nicht hervorragend zu den restlichen Tönen im Raum ?

Ich liebe diese Farbkombination für die Jahreszeit. Es ist warm und gemütlich, mit etwas frischen und lebhaften für die bevorstehende Frühlingszeit.

 

Besonders wichtig ist es für mich,  eine gewisse Spannung und einen Dialog zwischen den einzelnen Elementen im Raum zu schaffen. So verwende ich verschieden Textilien und Strukturen,  um ein visuelles Interesse zu schaffen. Aus diesem Grund heraus habe ich mich für etwas Unerwartetes entschieden und zwar für eine grafische und skulpturhafte Wanddekoration aus Metall. Ich fand sie vom ersten Blick an sehr interessant und ansprechend und genau darum geht es. Die Dinge, die dein visuelles Auge ansprechen und dich als Mensch und Person, gehören einfach in dein Heim. Denn nur so schaffst du etwas Besonderes und Einzigartiges, so wie wir auch alle einzigartig sind, in deinem Zuhause.

Und zum Schluss der versprochene „Shop the Look“ 🙂

 

 

1 / 2 / 3 / 4 /

 

*In freundlicher Zusammenarbeit mit OTTO

Datenschutz
My Petit World E.U., Inhaber: Ana Schneider (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
My Petit World E.U., Inhaber: Ana Schneider (Firmensitz: Österreich), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: