Wohnzimmer Upgrade mit Nordic Knots

*Dieser Beitrag enthält Werbung

 

In unserem Wohnzimmer dürften wieder ein paar neue Textilien einziehen.

Passend zu unserem neuen Bild und der Wandfarbe haben wir entschlossen, unseren weißen gegen einen grauen Teppich auszutauschen. Ganz nach dem Motto Monochrome Colors, sprich Grautöne, die in verschiedenen Nuancen immer wieder im Raum vorkommen.

Abgesehen von der Holzwand und den grünen Pflänzchen ist unser Wohnzimmer recht schlicht gehalten. Momentan fühlen wir uns einfach in dieser  „farblosen“ Welt sehr wohl. Es hat eine sehr ruhige und angenehme Wirkung auf uns. Genau das Richtige, das wir nach einem stressigen Tag brauchen, wenn wir nach Hause kommen.

Um dem Ganzen etwas Leben einzuhauchen, achten wir sehr auf verschiedene Materialien und Strukturen in unserm Wohnzimmer. So entschieden wir uns auch beim Teppich, für einen mit sehr viel Charakter. Durch seine zweidimensionale Ebene wirkt er sehr verspielt und weich, aber dennoch klar und strukturiert.

Dazu liebe ich es sehr, wie sich der  Farbton des Teppichs von einem tiefen zu einem hellen Grau im Sonnenlicht verändert.

Passend zu unserem Wollteppich kam auch eine schöne Wolldecke dazu. Sie ist so unglaublich kuschelig und weich, perfekt für das Regenwetter, das wir im Moment haben.

Besonderes schön finde ich, dass sie wandelbar ist. Auf der einen Seite ist sie weiß mit grauen Linien und auf der anderen Seite grau mit weißen Linien. So kann man es nach Lust und Laune wenden.

 

Xo eure Ana

 

 

*in freundlicher Zusammenarbeit mit Nordic Knots