Warum der Swoppster die richtige Wahl ist

 

*dieser Beitrag enthält Werbung

 

Da bald die Schule wieder beginnt, habe ich für euch einen Beitrag rund um den Schreibtisch.

Einer der wichtigsten Punkte für mich ist ein sehr bequemer Sessel, da die Kids doch viele Stunden am Schreibtisch verbringen. Sei es um Hausübungen zu machen, zu lernen oder sich einfach kreativ mit Malerei zu beschäftigen. Dafür haben wir uns für den Swoppster von Aeris entschieden.

Hier könnt ihr nun einen kleinen Einblick in unser Zuhause erhaschen

Warum ist ein qualitativ hochwertiger Sessel wichtig?

Zum dem wie schon oben erwähnt, verbringen die Kinder viel Stunden sitzend. Dabei ist einen schonende Haltung für die Wirbelsäule sehr wichtig. Gerade im Kindesalter, wenn sich der Körper noch entwickelt und formt.

Viele Orthopäden bevorzugen einen Gymnastikball, was auch Sinn macht.
Da aber die meisten Kinder dazu neigen, dann eher mit dem Ball zu spielen und herum zu hüpfen, habe ich eine alternative und optimale Lösung für euch und zwar den Swoppster.

Was ist das Besonders an einem Swoppster Hocker?

Hierbei handelt es sich um einen Hocker, der vom Grundprinzip her wie ein Gymnastikball ist, aber eben in einer Hockerform. Wenn man darauf sitzt, hat man das Gefühl man säße auf einen Ball.

Man nimmt sofort die optimale Körperhaltung an. Sprich die Wirbelsäule ist gerade und alle kleinen feinen Rückenmuskeln werden zugleich gestärkt, da sie das Gewicht ausbalancieren müssen wie auf einen Ball.

Und glaubt mir diese kleinen Muskeln rund um die Wirbelsäule zu stärken ist sehr wichtig, um eine gute Stütze zu haben. Ich spreche da selber aus eigener Erfahrung. Da ich vor 2 Jahren einen zweifachen Bandscheibenvorfall hatte und das alles andere als „lustig“ ist. Seit dem ist es mir so richtig bewusst geworden, wie wichtig eine richtige Körperhaltung ist!

Deshalb besitze ich selber auch einen Swoppster-Hocker und eines kann ich euch aus voller Überzeugung und ganz ehrlich sagen: Es ist wahnsinnig angenehm darauf zu sitzen!

Sobald ich eine falsche Körperhaltung einnehme, korrigiere ich mich selber, da man ja eine gewisse Balance, wie auf einen Gymnastikball, halten muss.

Ich spüre wie meine Rücken-Muskulatur auch dadurch gestärkt wird. In einer Woche habe ich wieder beim Chiropraktiker einen Termin und bin schon neugierig, was er zu meinen Rücken sagen wird.

Was sind die Vorteile beim Swoppster?

Der Vorteil ist nicht nur der gesundheitliche Aspekt, sondern auch, das praktische und schöne Design. Zusätzlich hat man einen regulären Hocker, der nicht so viel Platz wegnimmt. Man kann ihm durch seine praktischen Rollen einfach unter den Tisch schieben.  Durch einen kleinen Hebel auf der Seite, lässt sich die Höhe gut verstellen und ist somit für jede Körpergröße und Tischhöhe geeignet.

Man hat verschiedene Stoffe, Muster und Farben, die man wählen kann, so dass er zum restlichen Interior passt. Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei.

Für das Kinderzimmer habe ich ein schönes Blau gewählt mit einem atmungsaktiven AIR-Climate Bezug. Für meinen Schreibtisch fiel die Wahl auf einen schwarzen Lederbezug. Beide Stoffarten sind sehr hochwertig und pflegeleicht.

[:]