[:de]Leggybuddy [:]

[:de]

logo

Die Frau hinter Leggybuddy und ihre Geschichte dazu.

Suzana häkelte schon immer sehr gerne. Eines Tages entdeckte sie eine spezielle japanische Häckeltechnik und daraus entstand „Dora“ die Maus. Kurze Zeit später kam ihr Sohn Kay Luka auf die Welt. Also häkelte sie verschiedene Kuscheltiere für ihren Sohn. Eines seiner Lieblinge war der „Groggy Froggy“. Den konnte der kleine Kay Luka stundenlang beobachten. Durch ihren Sohn kam ihr auch die Idee die liebevoll handgehäkelten Kuscheltiere zu verkaufen, damit sich auch andere Kinder daran erfreuen können. Der Name Leggybuddy stand schnell fest und das kleine Unternehmen in der Schweiz startete schnell durch.

Eines meiner absoluten Lieblinge sind die Astronauten. Masen schleppt ihn überall mit. Typisch Kinder wenn sie was lieben, dann muss das immer mit.

UPOLLOCREW_banner_940x240_2_2.jpg.940x240_q95_crop_upscale

Unter anderem findet sich der klassische Froschkönig in einer sehr kreativen Art und Weise wieder. Ihn gibt es in verschiedensten Farben und Größen, genauso wie Dora die Maus.

Logo_S_T_OhneMijLogo_S_T_OhneM

Bei Leggybuddy findet jeder bestimmt etwas für seine kleinen, egal ob ein Kuscheltier, eine Spieluhr oder eine Rassel, es ist für jeden etwas dabei. Es ist nicht nur ein tolles Weihnachtsgeschenk, sondern auch das perfekte Geschenk zur Geburt.

Unbenanntllll Unbenanntl

Auch für die größeren Kinder gibt es ein tolles Handgehäkeltes Mikrofon. Jeder von uns kennt das bestimmt, wir haben alle unsere Haarbürsten oder Wasserflaschen als Mikrofon zum singen benutzt. Ahhh… was hätte damals bloß gegeben um so ein coole Mikro zu haben, ich wäre das glücklichste Kind der Welt gewesen 🙂

ldddd

Schaut am besten selber zur Lieben Suzana in den online Shop. Fündig werdet ihr bestimmt! Wir lieben unseren „GO“ Astronauten so sehr, dass wir uns bald einen Zweiten holen werden 🙂

Unbenannt

xoxo Ana

[:]