DIY Wandschmuck aus Keramik

Hi ihr Lieben,

da sich so viele von euch wieder ein DIY für das Kinderzimmer gewünscht haben, und ich letztes Wochenende Zeit hatte, habe ich mit Masen einen schönen Wandschmuck gebastelt. Super easy und wunderschön.

Alles was ihr dazu benötigt ist:

Modelliermasse Keramik (findet ihr *hier)
einen Stock
Perlon Faden
Zahnstocher / Holzspieß
Schwamm
Schere
und ein kleines Messer

Als erstes rollt ihr den Keramikteig aus und zeichnet mit dem Zahnstocher die Formen aus. Ihr könnt aber schon fertige Ausstecher nehmen, dann spart ihr euch das ausschneiden später.

Wenn die Formen fertig gezeichnet sind, lässt ihr das ganze etwa 10 Miunten trocknen und schneidet dann mit den Messer die Formen aus. Wenn ihr sie aufhängen wollt, müsst ihr mit dem Zahnstocher oben noch ein Loch machen.

Die fertigen Figuren lässt ihr ca 10-15 Minuten trocknen bis sie etwas fester sind. Dann nehmt ihr einen nassen Schwamm und wischt entlang der Konturen, damit alles schön einheitlich ist (auch die Oberflächen).

Das Ganze lässt ihr dann über Nacht trocken. Am nächsten Tag befestigt ihr dann das Ganze mit Perlonfaden an einem Stock eurer Wahl und et voilà fertig ist ein schöner Wandschmuck fürs Kinderzimmer 🙂

Dieses DIY eignet sich super auch für kleine Kinder, denn das kneten und formen macht echt Spaß!

www.maxroeder.com

www.maxroeder.com

www.maxroeder.com

Das schönste Ergebnis erzielt ihr, wenn ihr euch alles zurechtlegt bevor ihr mit dem fädeln beginnt.

www.maxroeder.com

Es passt fantastisch in Masens frisch renoviertes Zimmerchen hinein. Die schöne Wandfarbe findet ihr übrigens *hier.

www.maxroeder.com

www.maxroeder.com

www.maxroeder.com

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Basteln 🙂

xo eure Ana

*Dieser Beitrag beinhaltet Werbung, diese ist durch ein * markiert!
**Im RMD Shop gibt es heute (15.5) mit dem Code “happyfamilyday” – 10% auf alles.

[:]